THW baut zwei Gerüsttürme im zentralen Katastrophenschutzlager Bayern

Das THW München-Mitte wurde beauftragt, im zentralen Katastrophenschutzlager in Bayern zwei Gerüsttürme aus dem Einsatzgerüstsystem zu bauen. Von diesen aus sollen LKWs, die Ware anliefern oder abholen, von Schnee und Eis befreit werden. Dazu machten sich am Sonntag, den 13. Dezember, zwölf Helfer des Ortsverbands auf den Weg, um den Auftrag auszuführen. Die Türme wurden dabei so konstruiert, dass die Fahrer der LKW sicher auf den Turm gelangen können und die Arbeitshöhe ein sicheres und effektives Beräumen der Dächer der LKW bzw. Anhänger ermöglicht. Die Türme stehen auf dafür vorgesehen Rollen und können so einfach an den zu beräumenden LKW herangerollt werden. Nach rund anderthalb Stunden war die Aufgabe erledigt und nach Herstellung der Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge kehrten die Helfer wohlbehalten wieder zum Ortsverband zurück.

Weiterlesen

Weihnachtsfeier 2020 und Jahresrückblick

Dem außergewöhnlichen Jahr 2020 setzte auch dieses Jahr wieder die Weihnachtsfeier die Corona, Verzeihung, Krone auf: In der leergeräumten Fahrzeughalle des THW München-Mitte trafen sich, Corona-konform in mehreren Zeitfenstern, mit viel Abstand und Masken, die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes zum wohlverdienten Abschluss eines ereignisreichen Jahres. Bei Weißwurst, Stollen und Lebkuchen ließ der Ortsbeauftragte das Jahr Revue passieren und dankte den Helferinnen und Helfern für ihren außergewöhnlichen Einsatz.

Weiterlesen

2. Mini-München

Auch in diesem Jahr übernahmen die drei Ortsverbände des THW München wieder den Katastrophenschutz in der Miniaturausführung der Landeshauptstadt. Im Gegensatz zu der festen Brücke des letzten Jahres, versuchten sich die kleinen Helfer des THW heuer an einer Ponton-Brücke. In einer Woche entstand so mit unzähligen kleinen Händen und viel Freude eine schwimmende aber dennoch äußerst stabile Brücke an das andere Ufer. Zusätzlich wurden dieses Jahr den interessierten Bürgern von Mini-München, weitere Begleitthemen aus dem Katastrophenschutz und den Aufgaben des THW vorgestellt. So haben sie unter fachkundiger Anleitung ein Nottelefon an das andere Ufer gelegt, um sich während des Baus mit dem andern Helfern absprechen zu können.

Weiterlesen